Koordinierungsstelle

Die lokale Koordinierungsstelle ist beim Stadtjugendring Fürth angesiedelt und dient als Ansprechpartner, Beratungs-, Vernetzungs- und Informationsstelle in Bezug auf das „Demokratie leben!“ Programm und die „Partnerschaft für Demokratie“ in Fürth.

Die Koordinierungsstelle sammelt Informationen in Bezug zu Aktivtäten und Projekten gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit in Fürth. Dabei fördert sie eine Vernetzung zwischen Zivilgesellschaft und Verwaltung, insbesondere Anregung und Unterstützung des Know-How-Transfers zum Umgang mit Problemlagen entsprechend der beschriebenen Themen.

Der thematische Schwerpunkt liegt auf Projekten im Bereich Antirassismus, interkultureller Begegnung und Migration/Flüchtlinge. Die Koordinierungsstelle sammelt hierzu Informationen, bündelt diese und wird sie auf verschiedenen Wegen, u.a. über diese Homepage, vermitteln. Zudem werden Fortbildungen für Projektträger und Multiplikatoren organisiert und Öffentlichkeitsarbeit betrieben.

Die Koordinierungsstelle steht insbesondere den Projektträgern unterstützend zur Seite, hilft aber auch bei der Realisierung von Projekten außerhalb des „Demokratie leben!“-Programms, sofern diese eines der genannten Themen zum Inhalt haben.

  • Sie haben eine Projektidee und möchten Hilfe bei der Projektentwicklung?
  • Sie suchen einen Referenten/eine Referentin zu einem der oben genannten Themen?
  • Sie benötigen Unterstützung bei der Durchführung eines Projekts?
  • Sie suchen nach Kooperationspartnern für ein Projekt?

Bei diesen und anderen Fragen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@demokratie-fuerth.de oder kontaktieren uns telefonisch (Montag von 10 bis 13 Uhr oder Donnerstag von 10 bis 15 Uhr).