Beratungsstellen

Hier finden Sie Verweise und Beratungsstellen sowie Informationen zu verschiedenen Themen aus dem Bereich Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit, aber auch weiteren Themen die im Rahmen des „Demokratie leben!“ Projektes behandelt werden. In jedem der einzelnen Bereiche wird (wenn vorhanden) mindestens eine lokale Beratungsstelle aus Fürth oder Nürnberg angegeben.

Gerne können Sie sich bei Unterstützungsanfragen für Projekte oder benötigte Informationen zu diesen Themenbereichen auch an unsere Fach- und Koordinierungsstelle wenden.

Beratungsstellen Rechtsextremismus

Fürther Bündnis gegen Rechtsextremismus und Rassismus
Das Fürther Bündnis gegen Rechtsextremismus und Rassismus ist ein Zusammenschluss von Gruppen, Verbänden und Einzelpersonen die sich aktiv gegen Neonazis und Rassismus engagieren. Das Bündnis veranstaltet Kundgebungen und Demonstrationen gegen Neonazis und organisiert z.B. die jährliche Gedenkveranstaltung zur Reichspogromnacht. Menschen die selbst aktiv gegen Nazis und Rassismus werden möchten können sich ebenso wie Menschen die Opfer rechter Übergriffe wurden beim Bündnis melden
www.buendnis-fuerth.de

Landeskoordinierungsstelle Bayern gegen Rechtsextremismus (LKS)
Zentrale Aufgabenstellung der LKS ist eine aktive Vermittlungs- und Unterstützungsarbeit zur Ausweitung und Verstetigung der Auseinandersetzung mit den Themenbereichen Rechtsextremismus, Rassismus und Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit (GMF) in Bayern. Auf der Internetseite der LKS finden Sie Ansprchpartner, Beratungsmöglichkeiten, Materialen zur politischen Bildung uvm. zum Thema Rechtsextremismus in Bayern.
www.lks-bayern.de

Antifaschistisches Informations-, Dokumentations- und Archivstelle München e. V. (a.i.d.a.)
Das a.i.d.a.-Archiv sammelt seit über 20 Jahren Material zu Themenbereichen wie Nationalismus und Rassismus, extrem rechte Gruppierungen, Publikationen zum Thema Antifaschismus und einiges mehr. Informationen über Nazistrukturen in Bayern, Hintergrundberichte und eine Chronologie rechter Kundgebungen, Demonstrationen, Veranstaltungen sowie Angriffe, Übergriffe und andere Aktivitäten und zahlreiche weitere Informationen werden auf der Internetseite von a.i.d.a. einer breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
www.aida-archiv.de

B.U.D. – Beratung, Unterstützung und Dokumentation für Opfer rechtsextremer Gewalt
B.U.D. bietet Opfern rechtsextremer Gewalt in Bayern Beratung und Begleitung an. B.U.D. klärt über rechtsextreme Gewalt auf und setzt sich für die Interessen von Betroffenengruppen ein.
Niemand darf Sie diskriminieren aufgrund Ihrer Erscheinung, Hautfarbe, Herkunft, Religion, Lebensweise oder Einstellung. B.U.D. unterstützt Sie, wenn Sie oder Menschen in Ihrem Umfeld von Rechtsextremisten beleidigt, bedroht oder angegriffen werden. B.U.D. erklärt Ihnen den Ablauf eines Strafverfahrens, begleitet Sie zur Polizei und vor Gericht, hilft bei der Suche nach juristischem Rat oder der Beantragung von Entschädigung oder Schmerzensgeld.
Hompage von B.U.D.

Beratungsstellen Migration/Flüchtlinge

Flüchtlingshilfe Fürth
Die Flüchtlingshilfe Fürth ist eine Plattform von Bürgerinnen und Bürgern Fürth und dem Landkreis, die mit persönlichem Einsatz und/oder mit Spenden die Situation der in unserer Stadt verweilenden Flüchtlinge verbessern wollen. Auf der Homepage finden Sie viele interessante Informationen und Möglichkeiten sich selbst für geflüchtete Menschen einzusetzen.
www.fluechtlingshilfe-fuerth.de

Caritas Fürth
Die Fürther Caritas unterstützt Menschen, die auf Grund von politischer Verfolgung, Krieg/Bürgerkrieg, Naturkatastrophen, Armut und mangelnder gesundheitlicher Versorgung ihre Heimat verlassen haben und hier Zuflucht suchen. Die Caritas bietet mehrere Beratungsstellen in Fürth und Umgebung für Flüchtlinge und Menschen die sich für Flüchtlinge engagieren möchten an.
www.caritas-fuerth.de

Bayerischer Flüchtlingsrat
Der Bayerische Flüchtlingsrat wurde als überparteilichen und überregionalen Dachverband ins Leben gerufen um sich für die Rechte von Flüchtlinge und Migranten stark zu machen. Der Flüchtlingsrat bietet eine Rechtsberatung für Flüchtlinge an und unterhält ein Büro in Nürnberg. Zudem betreibt er Einzelfallhilfe, Projektarbeiten und engagiert mit Kampagnen und Vortragsreihen politisch für Flüchtlinge.
www.fluechtlingsrat-bayern.de