Jugendfonds

Jugendfonds – Wir unterstützen Euch mit bis zu 1000€

  • Ihr seid zwischen 14 und 27 Jahre alt und aus Fürth?
  • Ihr wollt ein Projekt auf die Beine stellen und in Fürth etwas bewegen?

Ihr habt eine Idee?

  • Mit dem Jugendfonds verwirklicht ihr eure Ideen und bewegt etwas in Fürth.
  • Wir fördern Projekte mit bis zu 1000Euro.
  • Bei Bedarf erhaltet ihr ein Coaching für die Organisation und Durchführung Eurer Aktivität

Was wird gefördert?

  • Mit dem Jugendfonds könnt ihr eigenverantwortlich Projekte umsetzen, die vielen Personen zugutekommen. Eine Party für dich und deine Freunde fördern wir nicht.
  • Wir fördern zum Beispiel einen Rap, ein Video, eine öffentliche Veranstaltung, eine Diskussionsrunde und vieles mehr, wenn ihr euch dabei für Demokratie, Toleranz und Vielfalt einsetzt.
  • Bevorzugt gefördert werden Aktivitäten gegen Rassismus, Antisemitismus, Islam- und Muslimfeindlichkeit, Homosexuellen und Transfeindlichkeit.
  • Wir fördern keine alltäglichen Schulprojekte. Wenn euer Projekt in der Schule stattfinden soll, ist es wichtig, dass es nicht in eurer Unterrichtszeit durchgeführt wird und das Projekt auch für die Öffentlichkeit zugänglich ist, also auch Andere daran teilnehmen können. Gefördert wird EURE Idee, nicht die des Lehrers oder Schuldirektors.
  • Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, ob Eure Idee in unser Programm passt, dann meldet Euch, wir beraten Euch gerne

Was ist zu beachten?

  • Das Projekt muss von euch selbst geplant und durchgeführt werden. Erwachsene dürfen unterstützen, aber es nicht für euch planen.
  • Das Projekt darf nicht gegen geltende Gesetze verstoßen.
  • Antragsberechtigt sind Einzelpersonen und Jugendinitiativen.
  • Das Projekt muss von Euch VOR Beginn der Durchführung beantragt und genehmigt werden
  • Das Projekt muss dokumentiert und abgerechnet werden, damit sichtbar wird was gelaufen ist.

Wie geht’s?

  •  
  • Hier könnt ihr den  Förderantrag (PDF) herunterladen
  • Wenn Ihr Unterstützung beim Ausfüllen braucht, dann meldet Euch bei uns (0175/7648333)
  • Schickt uns den ausgefüllten Antrag per email (swantje.schindehuette@fuerth.de)
  • Nach Erhalt Eurer Idee melden wir uns bei Euch, um zu besprechen wie es weitergeht.

Oder ihr schreibt uns über unser Kontaktformular:

Deine Daten werden nur zur Beantwortung dieser Email verwendet und an niemanden weiter gegeben.